Hausruckcup-Gesamtwertung 2018/19



Für die Hausruckcup-Gesamtwertung werden die besten 6 Turnierergebnisse und das Finalturnier (jeweils Fixpunkte) gewertet.

 

Neu seit 2018/19: Beim Finale werden keine Minuspunkte mehr vergeben.
Mindestens 4 Turnierteilnahmen sind sind für die Gesamtwertung erforderlich.

Für das Ö-Finale sind die ersten 100 Finalteilnehmer qualifiziert.

 

Alle Ergebnisse als

gezippte EXCEL-Datei


Download
Fixpunktesystem beim Hausruckcup
Fixpunktesystem.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.0 KB


Hausruckcup-Gesamtwertung 2017/18

Das Siegertrio beim Hausruckcup 2017/18: Johann Zandt (2.), Hausruckcupsieger Balthasar Rohrmoser, Josef Breiner (3.)
Das Siegertrio beim Hausruckcup 2017/18: Johann Zandt (2.), Hausruckcupsieger Balthasar Rohrmoser, Josef Breiner (3.)

Balthasar Rohrmoser ist der verdiente Hausruckcupsieger in der Saison 2017/18.

Durch einen 2. Platz beim Finalturnier hat er Johann Zandt und Josef Breiner auf Distanz halten können.

 

 

1. Balthasar Rohrmoser (Salzburg, 1278)

2. Johann Zandt (Salzburg, 1138)

3. Josef Breiner (Gilgenberg, 1120)